Dekontaminationsduschen für die Grunddekontamination

Im Falle einer Havarie, bei der eine sofortige Dekontamination von Personen oder Ausstattungen erforderlich ist, ist eine schnelle Einsatzfähigkeit und Aufstellung einer Dekontaminationsstation Voraussetzung für eine erfolgreiche Dekontamination.

Das Aufblasen mittels Gebläse oder Pressluftflasche erfolgt innerhalb von wenigen Minuten und sobald Sie das Wasser angeschlossen haben, sind Sie bereit zu dekontaminieren. Dank den Trennwänden und der Duschkabine fließt das gesamte Wasser in einen Auffangbehälter und anschließend kann das Wasser in geschlossene Wasserbehälter zur Entsorgung abgepumpt werden.
Bei Verschmutzung können alle Bestandteile der Duschen einfach ausgetauscht und separat nachbestellt werden. Wir sind der einzige Hersteller, der diese Duschen sowohl mit Kunststoff- als auch mit Edelstahl-Wasserleitungen ausstattet. Falls zum Waschen die Hilfe einer anderen Person benötigt wird, sind die Seitenwände der Duschen mit einem Fenster mit Handschuhen versehen, sodass der Helfer in den Direktkontakt weder mit der Flüssigkeit noch mit der kontaminierten Person kommt. Durch nicht transparente Wände ist der Sichtschutz nach außen gewährleistet. Der komplette Umfang ist einer Packtasche verpackt. Nur noch das Wasser und evtl. Dekontaminationsmittel müssen nachgefüllt werden.

Einsatz

  • Zum Einsatz bei der Dekontamination und Reinigung von Personen oder Materialien sowie als eine mobile Sozialeinrichtung bei Rettungsaktionen und bei der Beseitigung von Unfallfolgen

Vorteile

  • Lange Lebensdauer bei minimalem Bedarf an Wartung und Instandhaltung.
  • Auswahl aus mehreren Typen und Größen.
  • Einfacher Umgang und Bedienung.
  • Niedriges Gewicht.
  • Selbsttätiges Aufstellen innerhalb von einigen Minuten nach dem Anschließen an die Luftversorgung.
  • Option vom Aufblasen mit Druckluft oder mit elektrischem Gebläse.
  • Schnellkupplung zum Anschluss an die Druckluft.
  • Überdruckventil

Beschreibung

  • Aufblasbares Einkammer-Stützgerüst, Auffangreservoir und Duschkabine.
  • Innoviertes aufblasbares Stützgerüst aus PVC in Farbe orange.
  • Austauschbare Kabine sowie Wanne.
  • Installierte Leitungen mit entsprechender Anzahl von Düsen und mit einer Handdusche zum Auftragen der Dekontaminationslösung oder Wasser mit minimalem Verbrauch.
  • Integrierte Wasserverteilung in der Ausführung aus Kunststoff oder Edelstahl.
  • Grün markierter „schmutziger“ Eingang, rot markierter „sauberer“ Ausgang.
  • Wasserversorgung über die Schlauch-Schnellkupplung GEKA mit Innengewinde G1.
  • Option: Einbau vom Fenster aus transparenter Folie mit Handschuhen, eine Bürste oder eine integrierte Vorwanne.
  • Options-Zubehör:
  • Pumpen, Bodenroste und Bodenmatten, Behälter und Container für kontaminierte Lösungen, Beimischer, Wassererwärmer usw.
  • Erdnägel, Sturmleinen und ein Reparatursatz sowie die Handpumpe sind im Lieferumfang enthalten.
  • Verpackt in einer Transporttasche.

Sprache: DE